November 2014

141128/Pending-DAX

Symbol: 
DAX
Kauf/Verkauf: 
Buy
Profit: 
15.40
Bemerkung: 

DAX ohne GAP gestartet. In starker Korrektur, deshalb Pending-Order auf 996,9 gesetzt, um bei erreichen von 2 Einzusteigen. Um 12:50 Pending-Order nachgezogen auf 9953,4 da Volumen nachgelassen hat und die erwartete Marge von 9996,9 wohl doch nicht so schnell Erreicht wird.

141124-euro/usd

Symbol: 
EUR/USD
Kauf/Verkauf: 
Buy
Profit: 
135.15
Bemerkung: 

Erster Trade mit dem GKFX Demokonto.

2014-11-27 EUR/USD - short - Handel der Bewegung im H1

Symbol: 
EUR/USD
Kauf/Verkauf: 
Sell
Profit: 
2.50
Bemerkung: 

24.11.2014

EUR/USD

Analyse um 10.00 Uhr

Trend:

D1: intakter alter AbwTr. derzeit in Korrektur

H1: Korrektur des D1 zeigte sich zunächst als untergeordneter AufwTr.; sodann drehte der Markt und der Kurs viel innerhalb weniger Stunden auf den alten Progressionspunkt im D1; danach stieg der Kurs wieder.

Markante Punkte:

NASDAQ long

Symbol: 
NASDAQ
Kauf/Verkauf: 
Buy
Profit: 
53.00
Bemerkung: 

Ein Trend ist solange in Takt, bis er gebrochen ist. Ein gutes Beispiel ist dafür der NASDAQ. Ohne größeren Korrekturen zieht der Kurs aufwärts. Am 20. November hat der NASDAQ eine kleine Korrektur gezeigt ohne den Aufwärtstrend zu brechen, also sehe ich hier die Möglichkeit die nächste Aufwärtsbewegung in meiner Trendebene für mich zu nutzen.

Einstieg: Long Einstieg bei 4221 am 20. November um 15:47 Uhr - SL beim Einstieg 4196

UC-HVB Call 16 Daimler

Symbol: 
ANDERE
Kauf/Verkauf: 
Buy
Profit: 
100.00
Bemerkung: 

Beim Einstieg sah es aus, dass die Daimler-Aktie weiter steigen wird, so dass ich mit einem Long-Optionsschein bei 0,30 € eingestiegen bin. Jedoch stieg die Aktie nur noch ein wenig, so dass mein Optionsschein mein zunächst gestecktes Ziel von 0,35 € nicht erreichte. Sie fiel danach mit meinem Optionsschein bis 0,23 € (kurz vor meinem Stopp) drehte sie wieder und ich habe nach erreichen des Einstiegskurs bzw. 1 Cent mehr und bei einem DAX-Stand von über 9500 (oberer Widerstand) den Schein mit einem Gewinn von 100 € verkauft.

UC-HVB Call15 DAX

Symbol: 
DAX
Kauf/Verkauf: 
Buy
Profit: 
30.00
Bemerkung: 

Der DAX ist wieder zurück auf seine tiefste Position (9440) von heute Morgen, so dass ein Einstieg mit einem Long Optionsschein kein besonders Risiko darstellt, um eine kurzfristign Aufwärtsbewegung auszunutzen. Einstieg bei 9444, der Ausstieg ist bei ca. 9460 geplant. Tatsächlich bin ich etwas früher ausgestiegen, weil der DAX wieder eine leichte Abwärtsbewegung vorgenommen hat. Um den umgekehrten Trend von heute Morgen beim Put zu vermeiden, bin ich bei 5,77 (9458) ausgestiegen und habe den Gewinn von 30 € mitgenommen.

UC-HVB CALL15 TS0

Symbol: 
ANDERE
Kauf/Verkauf: 
Buy
Profit: 
100.00
Bemerkung: 

Die Tesla Motors ist heute nach dem Anstieg in den letzten Tagen gefallen, so dass ein Einstieg mir als aussichtsreich erscheint. Mit dem Optionsschein der HVB (keine Gebühren) gehe ich Long, um beim nächsten Anstieg zu partizipieren. Voraussichtlicher Ausstieg ist 0,63 €. Den Ausstieg bei 0,61 € habe ich vorgenommen, weil die Aktie heute sehr volatil ist. Die Kursdifferenz von 0,01 € führte zu einem Gewinn von 100 €, weil keine Gebühren anfallen.

2014-11-19 DAX - emotionaler Trade

Symbol: 
DAX
Kauf/Verkauf: 
Buy
Profit: 
2.00
Bemerkung: 

Nur kurz in DAX geschaut. Keine ausreichende Analyse durchgeführt. Von weitlaufendem Trend im m10 mitreisen lassen. Schneller Einstieg kurz über dem Tageshochpunkt in rücklaufenden Kurs.

Nach Einstieg Fehler erkannt. Analyse der Zeiteinheiten D1, H1 und m10 durchgeführt. Erkannt, dass keine Marktteilnehmer jetzt long gehen werden.

Position sofort geschlossen.

2014-11-19 EUR/USD - long - Handel der Bewegung im m10

Symbol: 
EUR/USD
Kauf/Verkauf: 
Buy
Bemerkung: 

19.11.2014

EUR/USD

Analyse um 10.00 Uhr

Nachrichten:

10.30 Uhr GBP geldpol. Ausschuss (stabile Zahlen kein Einfluss) + MPC Versammlungsprot. (geringe Auswirkung)

13.00 Uhr USD 4 x geringe Relevanz

14.30 Uhr USD 3 x mittlere + 1 x hohe Relevanz (alles Baugen. / Wohnungsbau) - Auswirkungen beobachten!

16.30 Uhr USD 3 x geringe Relevanz

Trend:

D1: intakter alter AbwTr. derzeit in Korrektur

DAX Put UC-HVBPUT15

Symbol: 
DAX
Kauf/Verkauf: 
Buy
Profit: 
20.00
Bemerkung: 

Nach dem der DAX gestern sehr stark gestiegen ist und die Indicies aus Fernost negativ waren, hat sich der Short-Einstieg aufgezwungen. Der Einstieg bei ca. 9460 ist ca. eine Viertelstunde nach Handelsbeginn gut gelungen. Der DAX gab daraufhin sofort nach und bewegte sich zunächst zwischen 9455 und 94440. Geplanter Ausstieg bei 9420. Nach einer kurzen Abwärtsbewegung bis 9438 ging es zunächst wieder langsam aufwärts bis zur Spitze von 9502. Am Nachmittag gab der DAx nach und fiel zunächst auf den Bereich 9480 bis 9470. Nach einer Seitwärtsbewegung und einer Ausbildung einer halben Tasse, habe ich mich nach einem geringen Gewinn von 2 Punkten = 20 € entschieden, aus dem Markt zu gehen.

Seiten